Blau – seine Wirkung

Blau ist ruhig und entspannend. Dies sind die Beschreibungen, die man generell hört, wenn nach der Bedeutung der Farbe Blau gefragt wird.

Das stimmt auch – aber nur zum Teil. Blau kann eiskalt wirken, einsam, tiefgründig und daher beunruhigend. Es kann leicht wie eine Feder, transparent, abgeschieden und vergänglich wirken. Aber auch schwer, umhüllend und samtig. Es kommt auf den Ton an.

 

       

 

Das reine Blau wirkt in der Tat sehr ruhig und konzentriert. In seiner vollen Farbe ist es kraftvoll.

Blau entspannt, beruhigt die Nerven und wirkt vertrauenerweckend. Wir assoziieren mit Blau die endlose Weite, das Universum – ein ungreifbares Nichts, das uns aber im tiefsten Innersten doch vertraut ist, wie die unsichtbare Luft, die wir zum Leben brauchen.

 

 

Die Wirkung von Blau                                                                                    Fotos: Pixabay

Ein kräftiges oder dunkles Blau für das Schlafzimmer: Die Farbe des Nachthimmels. Und so wirkt es auch im Schlafzimmer. Wie der Himmel uns nachts viel näher scheint, so wirken auch die dunkelblauen Wände. Sie scheinen sich uns zu nähern, und das lässt den Raum kleiner wirken.

Geborgen und friedfertig wirkt ein Zimmer in einem kräftigen oder dunklen Blau. Es lädt zu tiefer Entspannung ein. Das dunkle Blau wirkt viel wärmer als ein hellerer Ton dieser Farbfamilie.

Es hat eine entspannende Wirkung, beruhigt die Nerven, und wirkt wie der Nachthimmel vertrauenerweckend.

 

 

Ganz anders ist das Hellblau, leicht und unbeschwert. Es wirkt sanftmütig, friedlich und gelassen.

Nicht ganz dieser Welt zugehörig wirkt ein helles Blau. So kann man richtig schön alles hinter sich lassen und in die zarte Ruhe dieser Farbe eintauchen. Im Sommer ist das Hellblau sehr erfrischend, wie die leichte Brise des Meeres.

 

Die Wirkung von Blau

 

Das wohltuende Hellblau ist besonders geeignet für ein Schlafzimmer, gerade wegen seiner beruhigenden Wirkung. Außerdem wirkt es freundlich und leicht; lässt enge Räume großzügig wirken, gibt schweren, dunklen Räumen Transparenz und Weite; lässt eine niedrige Decke höher erscheinen. Es kreiert eine Anmutung, die sehr leicht und luftig ist.

 

Türkisblau ist eine heitere, belebende Farbe – hat nicht die Ruhe der anderen blauen Töne.

Das verdunkelte Türkis ist die Farbe des Ozeans. An den Stränden hat das seichte Wasser eine erfrischend zarte Türkis-Farbe. Wenn wir im Ozean von einem Schiff blicken, dann sehen wir bei einem passenden Licht, dass das Wasser eine tiefe, mysteriöse, gedeckte Türkis-Farbe hat.

Wie wirkt der tiefe, endlose Ozean auf uns: Wir möchten mehr wissen. Wo endet dieser Ozean? Was verbirgt sich in seiner Tiefe? So ähnlich wirkt die dunkle Version des Türkis auf uns.

Diese Farbe hat eine gewisse Spannung. Sie lockt uns an, kreativ zu sein, in die Stille zu gehen, nicht unbedingt in die meditative Stille, zu der uns Violett einlädt, sondern eher zu der Quelle der Kreativität.

 

Die Wirkung von Blau

Für welche Räume ist das dunkle Türkis geeignet?

Dieser Farbton ist eine seht gute Farbe für eine Bibliothek. Wir lassen den Alltag hinter uns und tauchen ein in die Welt eines Buches. Das dunkle Türkis wird uns helfen, uns schnell zu konzentrieren.

 

 

Türkis ist jedoch eine sehr kalte Farbe – noch kälter in der Wirkung als Blau. Deshalb empfiehlt sich,

dieses dunkle Türkis mit den warmen Tönen aus dem Rotorange- oder Orangebereich zu kombinieren. Es braucht nur Akzente dieser warmen Tönen, die Kälte zu vertreiben.

Als Wandfarbe ist das dunkle Türkis recht mächtig und kann überfordern. Da reicht meistens nur eine Wand mit dieser Farbe, ihre kraftvolle Stille im Raum wirken zu lassen.

 

Doreen Richmond

Farbberaterin für Innenarchitektur und Architektur, Dipl. I.A.C.C. Salzburg

Ich leite Seminare zum Thema Farbe für den Raum – Information

 

Malbücher für Erwachsene – Farbwahl leicht gemacht: Tipps

Malbücher kolorieren leicht gemacht!

Um Ihre Fähigkeit zu verbessern, beim Kolorieren Farben eindrucksvoll zu kombinieren, empfehle ich, Bilder, die Sie hervorragend finden und die Sie begeistern, in geeigneter Form zu sammeln.

Sammeln Sie auch all die Bilder aus Zeitschriften, die Ihnen durch ihre Farbgestaltung besonders gefallen und die Sie inspirieren.

 

Malbücher für Erwachsene – Farbwahl leicht gemacht (Bilder: Pixabay und Fotolia.de)

Notieren Sie sich die Hauptfarben dieser Bilder, einschließlich ihrer Varianten, pastell oder dunkel. So erhalten Sie einen ziemlich guten Überblick über die Farbpaletten, die Künstler verwenden. Wählen Sie aus Ihrer Farbstift-Sammlung die Farben, die einer solchen Farbpalette am nächsten kommen. Und fangen Sie an, eine Zeichnung damit zu kolorieren.

 

Malbücher für Erwachsene – Farbwahl leicht gemacht

Bild Pixabay

 

 

 

Zeichnung:   kseniav @fotolia.de

Malbücher für Erwachsene – Farbwahl leicht gemacht

Lieben Sie es, Zeichnungen in den Malbüchern für Erwachsene mit schönen Farben auszufüllen?

  • Stellen Sie jedoch fest, dass Sie immer die gleichen Farben verwenden? Finden Sie, dass diese Art des Vorgehens Sie nicht erfüllt?
  • Sind Sie Anfänger, wissen Sie noch nicht, wie man Farben kombiniert?
  • Haben Sie in Büchern über die Farbenlehre geschmökert und beurteilen Sie die als trocken und schwer verständlich? Etwa so wie beim Anschauen eines Buches mit Musiknoten, ohne dass Sie die Grundsätze der Musik verstehen oder ein Instrument spielen?

Das, was Sie davon abhält, großartig Farben zu kombinieren, ist, dass Sie zu wenig über die Grundlagen der Farbenlehre wissen.

Entdecken Sie, wie spannend es ist, Farben zu kombinieren. Welch großartigen Ergebnisse erzielt werden können, wenn Sie die Grundlagen der Farbenlehre verstehen.

Zum Thema Farbenlehre zu Malbüchern für Erwachsene habe ich eine Reihe von E-Büchern geschrieben:

Diese Bücher machen es köstlich leicht, die Farbenlehre zu verinnerlichen – Inspiration pur, die einen Juckreiz in Ihren Finger auslöst und die Lust weckt, gleich mit dem Kolorieren anzufangen. Sie werden von Ihren Ergebnissen begeistert sein.

Mein E-Book

Eine bezaubernde Farbenlehre zu Malbüchern für Erwachsene – Blau im Rampenlicht“  

ist das erstes von sechs Büchern dieser Reihe.

Es ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich.

 

Das nächste Buch in dieser Serie „Rot im Rampenlicht“ wird bald bei Amazon.de verfügbar sein.


Diese Bücher helfen Ihnen, die Farbenlehre leicht zu verstehen und anzuwenden. Ihre Fähigkeit mit Farben zu gestalten, zum Beispiel beim Kolorieren von Zeichnungen, wächst und wächst. Das wird Ihre Kreativität und Freude steigern.

Mit dem folgenden Link kommen Sie direkt zu der Kindle Seite für Kindle Gratis-Lese-Apps.

https://www.amazon.de/gp/digital/fiona/kcp-landing-page

 

 

 

 

Indigolbau für den Raum

Das königliche Indigoblau veredelt selbst die einfachsten Räume.

Indigoblau ist wieder einmal eine Lieblingsfarbe bei der Inneneinrichtung. Eigentlich verschwindet es selten aus der Mode, dafür sorgen die blauen Jeans, das blau-weiße Geschirr und das ewige Interesse für die afrikanische und die japanische Kunst. Indigoblau ist seit Jahrhunderten eine dominante Farbe in der Kunst, Mode und Innenausstattung.

„Indigolbau für den Raum“ weiterlesen

Yogazentrum – Farben – eine schöne Atmosphäre für alle Räume

Wenn ich die Zeit dafür habe, fahre ich gerne ins Gebirge und verbringe da einige Tage in einem Yoga-Zentrum.

Als ich neulich dort war, hörte ich, wie darüber gesprochen wurde, dass die Toiletten nicht sauber wären. Dem ist nicht so. Jeden Tag kam eine Putzfrau, und die Toiletten wurden gründlich geputzt. Zwischendurch schauten sich auch die Mitarbeiterinnen des Hauses alles genau an. All das sicherte die Sauberkeit.

„Yogazentrum – Farben – eine schöne Atmosphäre für alle Räume“ weiterlesen

Faszination – Malbücher für Erwachsene

In den Kursen für Farbenlehre und Farbpsychologie, die ich an den Volkshochschulen oder in meinen eigenen Kursen in München und Kempten leite, benutze ich die Malbücher für Erwachsene als Werkzeug. Während eines Kurses erlebe ich selten Unruhe oder sonstige Anzeichen von Langeweile.

Die Teilenehmer-innen sind vollkommen konzentriert und scheinen vom Prozess des Kolorierens fasziniert zu sein.

„Faszination – Malbücher für Erwachsene“ weiterlesen